Hoeveslagerij Burggraeve

Entrecôte Kurt

Ich sage eins gleich vorweg: Fleisch ist mein Gemüse. Ja, ich weiß, das ist heutzutage weder politisch korrekt noch woke, ist mir aber herzlich egal. Was mir nicht egal ist, ist die Qualität. Und die ist immer verbunden mit den Bedingungen, unter denen die Tiere aufwachsen.

Wer diesbezüglich in Knokke auf Nummer Sicher gehen will, ist bei Kurt und Annelies Burggraeve in Ramskapelle sehr richtig. Alles, was in der hofeigenen Metzgerei über den Tresen geht, stammt aus eigener Aufzucht und ist hausgemacht. Das ist auch der Grund, warum das Geschäft nur von Freitag bis Sonntag geöffnet ist. Den Rest der Woche verbringt der Kurt mit seinem lieben Vieh.

Das Sortiment ist riesig, auch ohne Flank Steaks aus Argentinien und Lammrücken aus Neuseeland. Mein Favorit, neben Entrecôte, Bauernschinken und dem gebackenen Roastbeef, ist der Bouilliesalade – ein sämig-würziger Brotaufstrich aus dem, was beim Kochen von Rinderbrühe übrig bleibt. Kurz (vermutlich) Mayo untergerührt, mit Silberzwiebelchen und ein paar Alibi-Möhrenraspeln verfeinert, fertig, köstlich. Auch der Kartoffelsalat besteht die deutsche „Sachverständiger by nature“-Prüfung mit eins. Und nicht zu vergessen die Hühner! Auch deren Qualität ist überragend.

Da Burggraeve längst kein Geheimtipp mehr ist, lohnt es sich, das Bestellformular auf der Website zu nutzen. (Natürlich erst, nachdem man sich mit dem Sortiment vertraut gemacht hat, sonst könnte man womöglich irgendwas verpassen.) Während alle anderen bis auf den Vorplatz Schlange stehen, darf man direkt zur Kasse vorhuschen. Dort zahlt man übrigens so wenig, dass man immer denkt, es fehlt etwas oder jemand hat sich verrechnet.

Hoeveslagerij Burggraeve * Heistlaan 430 * 8301 Knokke-Heist (Ramskapelle) * Telefon +32 50 53 96 53
www.hoeveslagerij-burggraeve.be
Geöffnet Freitag und Samstag von 8.30 bis 18.30 Uhr, Sonntag von 8.30 bis 12.00 Uhr.

Hoeveslagerij Burggraeve Read More »